Handelsfreie Bürgersteige in Asuncion

Natur in ParaguayIn der Asuncioner Landeshauptstadt sollen künftig die Bürgersteige von ausgestellten Verkaufsartikeln geräumt werden. Diese Anornung gab die Bürgermeisterin der Hauptstadt von Paraguay öffentlich bekannt. Dazu gehörten sowohl Reifen als auch sonstige Waren, die die Geschäfte im Großraum von Asunción auf den Bürgersteigen ausstellten. Wie ein Nachrichtenportal in Paraguay schrieb, sollen die Geschäftseigentümer von nun an Strafgelder zahlen, falls sie sich dieser Anordnung widersetzten. Gehwege dürften künftig ausschliesslich nur  von Fussgängern, wie Touristen, benutzt werden.
Weiterlesen

Werbeanzeigen