Fahrrad Urlaub im unberührten Donautal

Fahrrad Urlaub im unberührten Donautal

Radfahrer wissen aus Erfahrung, dass selbst ebene Strecken zu einer Kraftprobe werden, wenn der Gegenwind sein Spiel treibt. Da haben es Radtouristen auf dem Donauradweg zwischen Passau und Wien viel leichter. Denn hier rollt es sich in der Regel mit leichtem Rückenwind aus Westen fast ganz von alleine. Weiterlesen

Fremdsprachen lernen mit der Sprachkurs Akademie

Fremdsprachen lernen mit der Sprachkurs Akademie

Die Sprachkurs  Akademie wurde soeben gestartet. Damit lernen Sie mit der Basiskurs Software inkl. Basis-MP3-Audios mit 1.400 Vokabeln + 42 Dialogtexte + Grammatik. Sie erreichen mit der Sprachkurs Akademie Niveau A1+A2 des europäischen Referenzrahmens.  Der Sprachenlernen-Basiskurs enthält einen soliden Grundwortschatz, der Sie sprachlich auf Alltagssituationen vorbereitet. Mit den gelernten Vokabeln können Sie einfache Sätze bilden und verstehen.

Weiterlesen

Tipps bei Verspätung bei Flugreisen, soviel Entschädigung steht einem zu

Tipps bei Verspätung bei Flugreisen, soviel Entschädigung steht einem zu

Wenn ein Flugreisender wegen einer Verspätung seinen Anschlussflug verpasst, muss die Fluggesellschaft ihm in der Regel einen Ausgleich zahlen. „Das gilt jedoch nicht, wenn der Passagier sich auf eigene Faust einen früheren Anschlussflug organisiert und dadurch sein Ziel relativ pünktlich erreicht“, weiß Holger Friedrich, Reiseexperte von www.fluege.de. So habe kürzlich das Landgericht Frankfurt entschieden (Aktenzeichen: 2-24 S 141/12). Weiterlesen

Reiseziel Wiener Alpen in Österreich

Reiseziel AlpenDen spektakulärsten Aussichtsplatz in den Wiener Alpen finden Wanderer auf der Hohen Wand: Vom neuen „Skywalk“ hoch über dem Abgrund schauen sie über die Hügelregion Bucklige Welt, überblicken den Gebirgszug Wechsel und sehen die Gemeinde Semmering wie im Spielzeugland zu ihren Füßen liegen. Jeder Besuch belohnt die Gäste mit neuen Eindrücken, denn mit dem Wetter und der Jahreszeit ändern sich die Szenerie und das Spiel von Licht und Farben. So lädt der Wiener Alpenbogen eine Autostunde nah bei Wien, aber weit weg vom Alltag, die Urlauber dazu ein, in der freien Natur neue Inspiration und frische Anregungen zu genießen. Damit Wanderer dieses Paradies der Blicke voll und ganz erleben können, machen „Blickplätze“ entlang des neuen Wanderweges auf die schönsten Aussichten aufmerksam. Panoramatafeln erzählen, was es zu sehen gibt und Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein.
Weiterlesen

Sporttrend das Fincawandern auf der Ferieninsel Mallorca

IMG_0100Vom Rentnersport zum neuen Sporttrend, so hat sich das Image des Wanderns längst gewandelt. Die Zeiten, in denen Wanderer auf mehrtägigen Touren in stickigen Hüttenlagern oder einfachen Quartieren – ganz nach dem Motto „Wir schlafen hier ja nur“ – übernachteten, sind vorbei. Wer einen erlebnis- und bewegungsreichen Tag lang auf den Beinen war, möchte sich abends rundum erholen. Unterkünfte, die neben hohem Komfort und kulinarischen Überraschungen auch ein besonderes Flair bieten, empfinden viele als angemessene Belohnung nach der körperlichen Anstrengung.
Weiterlesen

Deutschland fährt in die Herbstferien

Überall in Deutschland heißt es jetzt in den Herbstferien wieder: „Auf geht’s in den Urlaub!“ Mit rund 12,6 Reisetagen im Jahr gelten die Bundesbürger im Vergleich mit anderen Europäischen Staaten als Reiseweltmeister. An den ausgewählten Urlaubsorten sind sie entgegen vieler Klischees gern gesehene Gäste. Dies ergab eine Umfrage von einem Umfrageunternehmen unter Hotelmanagern in europische Ländern, dass Deutsche mit zu den weltweit beliebtesten Touristen gehören. Bis die Reisenden an ihrem Urlaubsziel ankommen sind und die verdienten Ferien genießen können, haben aber selbst erfahrene Reisende häufig ein Problem und das ist leider die Reisekrankheit. Eine Reisekrankheit kann mit Schwindel, Schweißausbrüchen und natürlich mit Übelkeit den Weg an das Urlaubsziel etwas steinig machen.

Mallorca-Landschaft
Bild: Deutschlands beliebtestes Reiseziel Mallorca auf den Ballearen

Weiterlesen

Costa del Sol die Sonnenküste grenzt an Gibraltar

Palmenstrand-FotobuchDie Costa del Sol, auf deutsch Sonnenküste in Spanien, ist eine etwa 160km lange Küste in Andalusien. Sie grenzt im Westen an das Campo de Gibraltar, das ist die Mittelmeerküste der Provinz Cádiz und im Osten an die Costa Tropical in der Provinz Granada. Häufig wird die komplette Mittelmeerküste Andalusiens als Costa del Sol bezeichnet, stimmt jedoch nicht. Die Costa del Sol beschränkt sich nur auf die Küste der Provinz Málaga. Dabei wird der Abschnitt im Südwesten von Manilva (bei Estepona) bis Torremolinos (kurz vor der Hauptstadt) als „occidental“, der von Málaga bis Nerja als „oriental“ bezeichnet.

Weiterlesen

Autoreisen mit Pausen und Sicherheit einplanen

AutofahrerMindestens einmal im Jahr muss es einfach für die meisten mit dem Auto auf Reisen gehen: Passionierte Wintersportler scheuen für ihr Hobby selbst weite Anfahrtswege nicht. Die meisten wählen für die Anreise das eigene Auto, weil sich so die sperrige Ausrüstung am bequemsten transportieren lässt. Damit der Urlaub vom ersten Moment an erholsam beginnt, sollte man sich allerdings Zeit für eine gründliche Vorbereitung nehmen – vom Fahrzeugcheck bis zur Planung der Reiseroute. „Eile mit Weile“, so könnte das Motto für den Weg ins Skirevier lauten: Regelmäßige Pausen und ein Koffeinkick zwischendurch gehören für viele Urlauber dazu, hat eine repräsentative Befragung im Rahmen der jüngsten Aral Kaffee-Studie ergeben.

Weiterlesen

Der Pic von Teneriffa

BlumeObgleich der Pic von Teneriffa sich nur in den Wintermonaten mit Schnee bedeckt, könnte der Vulkan doch die seiner Breite entsrpechende Schneegrenze erreichen, und wenn er Sommers ganz schneefrei ist, so könnte dieß nur von der freien Lage des Berges in der weiten See, von der Häufigkeit aufsteigender sehr warmer Winde oder von er hohen Temperatur der Asche des Piton herrühren.. Beim gegenwärtigen Stand unserer Kenntnisse lassen sich diese Zweifel nicht heben.

Weiterlesen

Mit Huskys durch den hohen Norden

HundeschlittenSchnee und unberührte Natur, so weit das Auge reicht. Die Stille wird nur vom Knirschen der Kufen im Schnee und vom rhythmischen Hecheln der Huskys unterbrochen, die den Schlitten mit unbändiger Energie dem nächsten Ziel entgegenziehen. Es ist Winter in Lappland, und eine Husky-Tour ist mit nichts zu vergleichen, was Winterurlauber üblicherweise in Skigebieten erleben. Weiterlesen