Autoreisen mit Pausen und Sicherheit einplanen

AutofahrerMindestens einmal im Jahr muss es einfach für die meisten mit dem Auto auf Reisen gehen: Passionierte Wintersportler scheuen für ihr Hobby selbst weite Anfahrtswege nicht. Die meisten wählen für die Anreise das eigene Auto, weil sich so die sperrige Ausrüstung am bequemsten transportieren lässt. Damit der Urlaub vom ersten Moment an erholsam beginnt, sollte man sich allerdings Zeit für eine gründliche Vorbereitung nehmen – vom Fahrzeugcheck bis zur Planung der Reiseroute. „Eile mit Weile“, so könnte das Motto für den Weg ins Skirevier lauten: Regelmäßige Pausen und ein Koffeinkick zwischendurch gehören für viele Urlauber dazu, hat eine repräsentative Befragung im Rahmen der jüngsten Aral Kaffee-Studie ergeben.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Wandern in Deutschland in abwechslungsreichen Landschaften

Deutsche RegionenBeim Wandern nichts Neues? Von wegen: „Breathwalk“ kombiniert zum Beispiel bewusstes Atmen und Yoga-Elemente in freier Natur, und beim „Speedhiking“ kommt man mit Hilfe von Stöcken 30 Prozent schneller als sonst durchs Gelände. Ausprobieren und trainieren lassen sich diese effektiven Sportarten zum Beispiel in der abwechslungsreichen Landschaft des Schmallenberger Sauerlands und der Ferienregion Eslohe. Speziell ausgebildete Trainer helfen in der Ferienregion Sauerland dabei und bieten auch Schnupperkurse für Einsteiger an. Egal, ob man sich ganz klassisch auf Schusters Rappen auf den Weg machen oder Trends testen möchte – mit wenigen Mausklicks lässt sich unter www.schmallenberger-sauerland.de die passende Tour nach persönlichen Wünschen unter 420 Angeboten finden.
Weiterlesen

Wissenschaftsfestival in Bielefeld für junge Forscher

Bild ForscherSo aufregend kann Wissenschaft sein: Mitmachen und selbst experimentieren ist ausdrücklich erwünscht bei der „Geniale 2011“, mit der die Stadt Bielefeld in der letzten NRW-Sommerferienwoche vom 26. August bis 3. September 2011 vor allem junge Forscher begeistern will. Ob im Krankenhaus, im Naturkundemuseum, in der Universität oder im Tierpark: Die Stadt wird zum Laboratorium im XXL-Format, wo Forscher zwischen drei und 18 Jahren sowie ihre Eltern auf spannende Entdeckungstouren gehen können. Gemeinsam sorgen 400 Akteure aus sieben Hochschulen und 40 weiteren Kultur- und Freizeiteinrichtungen mit mehr als 400 Programmpunkten für kurzweilige Abwechslung.
Weiterlesen

Neue Ausstellungen und Akzente im historischen Museum Speyer

Museum SpeyerDas historische Museum der Pfalz in Speyer veranstaltet auch in diesem Jahr wieder Ausstellungen zu populären Themen. Neben einer Schau über das Leben der Samurai folgt im Dezember eine Familien-Ausstellung über die Wikinger. Bereits im vergangenen Jahr lockten allein Attila und die Hunnen und die Piraten-Ausstellung insgesamt 220.000 Besucher ins historische Museum, so die positive Bilanz des Museumsdirektor. Weiterlesen

Motorisierter Rollstuhl bei Amokfahrt in Berlin gestoppt

Globus BuchWeitere Meldungen: In Berlin Mitte ist ein motorisierter Rollstuhl bei einer Amokfahrt gestoppt worden. Der Fahrer Wolfgang S. hatte dabei schreiend mit „Bundestrojaner 1.0 für Windows“ CDs“ um sich geworfen und geschrien „Schiesst die Terroristen vom Himmel!“.

Der Holzpreis steigt weiter

Heft StiftDer Holzpreis in der Region steigt. Vor allem Brennholz wird immer mehr nachgefragt. Einzelheiten von Jürgen Leibfarth: Über 50 Euro kostet ein Raummeter Langholz zum Beispiel im Stadtwald. Das ist fast ein Drittel mehr als noch vor fünf Jahren. Ähnlich teuer ist Brennholz auch im Nordschwarzwald. Weiterlesen