Paraguayische Botschaft in den Niederlanden soll wieder geöffnet werden

Die paraguayische Botschaft in den Niederlanden soll nach zwei Jahren wieder geöffnet werden. Durch die Botschaft soll die Regierung in dem Verfahren vor dem Internationalen Obersten Gerichtshof in Den Haag vertreten werden. Die Schweiz hatte Paraguay zur Zahlung von Schadensersatz in Höhe von 85 Millionen US-Dollar verklagt. Der Schaden wurde durch Kredit-Schwindel eines ehemaligen Honorarkonsuls unter der Strössner-Regierung verursacht. Die Botschaft in Niederlande wurde geschlossen, um Personal für die diplomatische Vertretung in Indien freizumachen. Außenminister Rubén Ramírez Lezcano machte keine genauen Angaben, ob die Regierung einen Botschafter oder einen Handels-Beauftragten entsenden werde. Die Ernennung eines Botschafters müsste vom Senat gebilligt werden, was in der Regel mehrere Monate beansprucht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s