Brasilien erleichtert Handel

Die brasilianische Regierung plant Schutz-Zölle zu Gunsten von Paraguay und Uruguay abzuschaffen. Das teilte der brasilianische Außenminister, Celso Amorim, mit. Die Entscheidung sei auf politischer Ebene getroffen worden. Insbesondere Uruguay beschwerte sich über den Schutz-Zoll in Höhe von 100 Prozent. Auf jedes Importgut, das in eines der Mercosur-Mitgliedsländer eingeführt wird, muss ein sogenannter Externer Allgemein-Tarif abgeführt werden. Anschließend dürfen diese Waren ohne zusätzliche Zölle von einem Land des Handels-Blockes in ein anderes gebracht werden. Aufgrund verschiedener Außnahme-Regelungen wird auf einige Produkte der doppelte Tarif erhoben. Zunächst wenn diese Waren in den Mercosur eingeführt werden und danach, wenn diese von einem Mercosur-Land in ein anderes geliefert werden. Paraguay und Uruguay sind dadurch am stärksten betroffen, da sie viel Roh-Stoffe von Ländern ausserhalb des Mercosur beziehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s