Zement-Produktion läuft wieder

Der Motor der Klinker-Mühle im staatlichen Zementwerk INC ist seit gestern wieder in Betrieb. Nachdem vor einem Monat die Produktion aufgrund des defekten Motors zusammengebrochen war, konnte nun im dritten Anlauf das Problem behoben werden. Bei dem Probelauf arbeitete der Motor auch unter Belastung, teilte die Firmenleitung mit. Gewerkschafts-Vertreter forderten die Entlassung des Leiters der INC, Segundo Espínola. Sie bezeichneten ihn als unfähig und unverantwortlich, da Fachleute bereits im November 2005 über erste Schäden an dem Motor berichtet hätten. Die Firmen-Leitung habe es jedoch abgelehnt den Motor zu überholen. Durch die Produktionsausfälle seien dem Staatsunternehmen finanzielle Verluste in Höhe von drei Millionen US-Dollar entstanden. Die Klinkermühle sei bereits seit 22 Jahren in Betrieb und stelle ein unkalkulierbares Risiko für die Zementproduktion dar.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Paraguay veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s