MOPC verfehlt Planziel

Das Ministerium für öffentliche Bauten und Kommunikation hat im vergangenen Jahr sein Planziel lediglich zu 71 Prozent erfüllt. 2006 standen Strassen-Ausbesserungen und die Säuberung des Pilcomayo-Beckens mi Vordergrund. Laut dem Minister für öffentliche Bauten, Pánfilo Benítez, sei insgesamt eine Strecke von eintausend 324 Kilometer ausgebessert worden. Grosse Preis-Schwankungen und der Versorgungs-Engpass in der Zement-Industrie hätten die Arbeiten erschwert. Jedoch sei das Ergebnis bereits eine 10-prozentige Verbesserung im Vergleich zum Jahr 2005.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Paraguay veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s